Bauanträge abwickeln

Bauanträge – Baugenehmigung – Bauordnungsrecht

Der Traum vom Eigenheim bekommt oft schon beim Erstellen und Zusammenstellen des Bauantrages einen ersten Dämpfer. Die zahlreichen Verordnungen und Gesetze im Dschungel des Baurechts enden für den Laien nicht selten in einem Papierkrieg. Die rechtliche Grundlage der Baugenehmigung ist das Bauordnungsrecht und liegt in der Kompetenz des jeweiligen Bundeslandes. Die Unterschiede der jeweiligen Bauordnungen (BauO) bzw. Landesbauordnungen (LBauO) sind zum Teil erheblich.

Je nach Bundesland sind verschiedene Dokumente (Bauzeichnungen, Baubeschreibung, Bewehrungsplan, Bodengutachten, Energiebilanz usw.) für die Vervollständigung des Bauantrages nötig. Fehlen Dokumente beim Bauantrag, kann sich das Baugenehmigungsverfahren deutlich in die Länge ziehen. Ist der Bauantrag vollständig und entspricht er den zu prüfenden bauordnungsrechtlichen Vorschriften des Landes und den bauplanungsrechtlichen Vorschriften des Bundes (Bauordnung, Raumordnung, Verordnungen usw.) wird die Baugenehmigung erteilt.

Die Baugenehmigung genehmigt noch nicht den Beginn des Bauvorhabens

Auch mit erteilter Baugenehmigung vom Bauamt oder der Bauaufsichtsbehörde darf der Bauherr nicht ohne weiteres mit dem Bau beginnen. Eine bewilligte Baugenehmigung stellt nur fest, dass der geplante Bau mit den geprüften Vorschriften, soweit diese öffentlich-rechtlichen Genehmigungsverfahren geprüft wurden, im Einklang stehen. Die Behörden prüfen lediglich bestimmte, nicht alle öffentlich-rechtlichen Vorschriften. Um die Bauaufsichtsbehörden zu entlasten, wurden das Vereinfachte Baugenehmigungsverfahren sowie das Genehmigungsfreistellungsverfahren eingeführt.
Die Behörden überprüfen die Einhaltung der öffentlich-rechtlichen Vorschriften bei diesen Verfahren nur noch beschränkt. Was auf den ersten Blick für den angehenden Bauherrn vorteilhaft klingt, ist das genaue Gegenteil. Dadurch erhöht sich insbesondere für den Bauherrn die Verantwortung alle öffentlich-rechtlichen Vorschriften der Bauordnung genauestens einzuhalten. Eine erteilte Baugenehmigung ist daher als eine eingeschränkte Unbedenklichkeitsbescheinigung zu betrachten. Auch um die Einhaltung weiterer Vorschriften muss sich der Bauherr eigenverantwortlich kümmern und den Bau in jeder Hinsicht gemäß den Bauvorschriften durchführen.

Welche Bauvorschriften das sind, ist bei den jeweiligen Bundesländern unterschiedlich geregelt. Außerdem bedeutet eine erteilte Baugenehmigung nicht, dass alle erforderlichen Genehmigungen für den Bau erbracht sind. Weiter Genehmigungsverfahren, wie beispielsweise wasserrechtliche Genehmigungen, Schnurgerüsteinmessung oder Wärmeschutznachweis, sind unter Umständen unabhängig vom Baugenehmigungsverfahren ebenfalls einzuholen. Gebaut werden darf erst wenn die Baufreigabe erteilt wurde und damit der rote Punkt vorliegt. Ebenfalls muss die Baubeginnsanzeige und der Baubericht eingereicht werden. Der rote Punkt muss von der Straße aus gut sichtbar angebracht werden und das Original muss sich immer auf der Baustelle befinden.

Bauanträge – Erstellen, Einreichen und Abwickeln durch die Gamon-Bau GmbH

Für den Laien ist das Erstellen und Abwickeln der notwendigen Dokumente von Bauantrag bis Baubericht nicht selten verwirrend, nervenaufreibend und undurchsichtig. Für die Gamon-Bau GmbH gehört das zum Alltag. Gerade weil es da zu vielen Stolpersteinen kommen kann, haben wir unsere Kompetenzen in diesem Bereich unter anderem mit spezialisierten Kooperationspartnern ausgebaut. Die Vorschriften und Genehmigungen mögen im gesamten Projekt von Planung bis Fertigstellung eines Baus nur einen kleinen Teil an Zeit und Kosten ausmachen, sind jedoch ein wesentlicher Aspekt für eine termingerechte Fertigstellung, einen weiteren reibungslosen Ablauf des Bauvorhabens, rechtliche Sicherheit und Vermeidung unnötiger Kosten.
Für einen Bauherrn ohne entsprechende Erfahrung beim Beantragen der nötigen Bauanträge kommt es nicht selten zu Verzögerungen, weil der Antrag unvollständig ist und entsprechende Dokumente nachgereicht werden müssen. Dies kann sich dramatisch auswirken, denn eine Verzögerung des geplanten Baubeginns kann sich um Monate, teilweise sogar mehr als ein Jahr hinauszögern. Unter Umständen stimmt die ganze Planung der Kostenaufstellung nicht mehr, wenn endlich gebaut werden darf. Im schlimmsten Fall muss alles neu berechnet werden, weil die Preise in der Zwischenzeit gestiegen sind.

Für die Erstellung und die Abwicklung eines Bauantrages ist die Gamon-Bau GmbH der perfekte Partner für Ihr Bauvorhaben. Wir haben ausführliche Kenntnisse bzgl. der unterschiedlichen Regelungen der Bundesländer, verfügen über ein enges Netzwerk an Gutachtern und Spezialisten für notwendige Genehmigungen und wickeln Bauanträge so zeit- und kosteneffizient ab wie möglich. Bereits im Vorfeld beim Erstellen des Bauantrages prüfen wir, ob es während des Bauvorhabens zu eventuellen Abweichungen von Vorschriften oder Eingabeplänen kommen kann und zur Sicherheit ein Abweichungsantrag gestellt werden sollte. Kommt es während des Baus zu Abweichungen von den Eingabeplänen oder den geltenden Vorschriften kann es zu einer Baueinstellung, Nutzungsuntersagung oder Beseitigung des Bauvorhabens kommen. Im schlimmsten Fall drohen sogar Geldbußen in Höhe bis 500.000 Euro.

Die Gamon-Bau GmbH rät besonders beim Erstellen des Bauantrages sehr genau und gewissenhaft vorzugehen. Bereits kleine Fehler können große Auswirkungen haben, selbst nachdem eine Baugenehmigung erteilt wurde. Auch während der ganzen Bauphase bis zur Fertigstellung muss alles der Baugenehmigung und vor allem den öffentlich-rechtlichen Verordnungen entsprechen. Beim Erstellen, Einreichen und Abwickeln der Bauanträge mit der Gamon-Bau GmbH sind Sie auf der sicheren Seite.

Suchen auf Gamon-Bau.de

Weitere Geschäftsbereiche

Steinteppich

Steinteppich
Was ist ein Steinteppich? – Die perfekte Lösung Ein Steinteppich ist ein meist aus Quarz, Marmorkieseln oder Edelsteinen offenporiger Fußbodenbelag. Der Steinteppich ist für den...
Weiter lesen ...

Bauzeichnungen erstellen

Bauzeichnungen erstellen
Bauzeichnung erstellen – selber machen oder vom Bauzeichner? Zu den schönsten Momenten eines zukünftigen Bauherrn gehört sicherlich sein Traumobjekt mit einer Bauzeichnung schwarz...
Weiter lesen ...

Gesamte Planung

Gesamte Planung
Gesamte Planung vom Haustraum zum Traumhaus So unterschiedlich der Mensch ist, so unterschiedlich sind die Vorstellungen einer eigenen Immobilie. Und beinahe jeder Bauherr möchte „seine Handschrift“...
Weiter lesen ...

Bauanträge abwickeln

Bauanträge abwickeln
Bauanträge – Baugenehmigung – Bauordnungsrecht Der Traum vom Eigenheim bekommt oft schon beim Erstellen und Zusammenstellen des Bauantrages einen ersten Dämpfer. Die zahlreichen...
Weiter lesen ...

Statische Berechnungen erstellen

Statische Berechnungen erstellen
Statische Berechnungen erstellen Beim Hausbau ist die statische Berechnung (umgangssprachlich Statik) maßgeblich für den Haustyp. Die Aufgaben eines Statikers, korrekt bezeichnet als Tragwerksplaner,...
Weiter lesen ...

Neubau

Neubau
Der Traum vom Neubau eines Eigenheims ist mit der Gamon-Bau GmbH kein Traum – es ist Ihre Vision mit Perfektion von der Gamon-Bau GmbH in die Realität umgesetzt. Jedes Gebäude war zunächst nur eine...
Weiter lesen ...

Terrassenbau

Terrassenbau
Eine Terrasse ist wie ein Stück Urlaub zu Hause. Sie ist vor allem eine Insel der Erholung und Entspannung. Im Sommer avanciert die Terrasse zum zweiten Wohnzimmer. Sie perfektioniert mit einem Platz...
Weiter lesen ...

Pflasterarbeiten

Pflasterarbeiten
Überall im Außenbereich sind heute gepflasterte Flächen zu finden. Ob es der Weg zur Eingangstür, eine Einfahrt, der Innenhof, Stellflächen, Gartenwege, Terrassen oder Sitzflächen sind - Pflastersteine...
Weiter lesen ...

Innenausbau

Innenausbau
„Nirgendwo ist es so schön wie daheim“. Damit diese Weisheit auch für Sie gilt, sollte auf den Innenausbau größten Wert gelegt werden. Durch die klimatischen Bedingungen in unserer Region verbringen...
Weiter lesen ...

Fliesenarbeiten

Fliesenarbeiten
Die Geschichte der Fliese ist sehr alt. Die ersten Fliesen stammen aus den Hochkulturen im Niltal und aus Mesopotamien. Im Orient wurden schon 2000 v.Chr. Fliesen verbaut. Das Fliesen heute noch in jedem...
Weiter lesen ...

Altbausanierung mit der Gamon-Bau-GmbH

Altbausanierung mit der Gamon-Bau-GmbH
Das Eigenheim ist eine der besten Investitionen, die man in finanzieller Hinsicht tätigen kann. Das eigene Haus ist immer noch ein Wunsch der meisten Deutschen, den sich viele auch erfüllen.  Besonders...
Weiter lesen ...

Schnellkontakt & Notruf

Telefon: 05322 87 85 93
Fax: 05322 55 32 36 0
24h Notruf: 0177 891 48 48
Email: info@gamon-bau.de
Anschrift:

Gamon-Bau GmbH
Dr. Heinrich- Jasper- Straße 42
38667 Bad Harzburg
Niedersachsen

Öffnungszeiten:

Montag: 9-15 Uhr
Dienstag: 9-17 Uhr
Mittwoch: 9-15 Uhr
Donnerstag: 9-15 Uhr
Freitag: 9-13 Uhr
oder nach Vereinbarung

Anschrift Gamon Bau
Kartendaten ©2013 GeoBasis-DE/BKG (©2009), Google

Deine Ferienwohnung in Bad Harzburg

Ferienwohnung in Bad Harzburg - www.hierschlafen.de